Januar 25 2015

Sonntag an der Steilküste bei Niedrigwasser

Sonntag und ein wirklicher Sonnen Tag. Gegen 11.00 sind wir losgezogen immer am Wasser und der Steilküste entlang.Gar nicht so ungefährlich denn teilweise ging es ziehmlich steil abwärts. Das Wetter und Niedrigwasser  haben uns stellen zugänglich gemacht wo man in der Regel gar nicht so hin kommt. Auch waren eine Menge Portugiesen am Wasser die haben jede Menge Seeigel eimgesammelt. Eimerweise haben sie die weg geschafft. Ich hab nur Fotos gemacht und mir die Seegurken angesehen. Kochen wollte ich das nicht uns schmecken die Igel nicht so. Das Wasser war so klar und wie im Aquarium anzusehen.
Leider hatten wir keine Handtücher mit,denn dann wäre ich ganz ins Wasser gegangen. Es war so klar und ruhig so sieht man es nicht alle Tage. Jule musste auch eine Pause einlegen, wärend wir uns den teuersten Galao (2,30) den wir je hier in Portugal hatten, gönnten. Wir mussten ja den  Weg auch wiederum zurück gehen.
> Die letzten Tage waren wirklich schöne..

IMG246
IMG251
IMG253-1
IMG255
IMG249
IMG260
IMG262
Ja zurück laufen müssen wir auch damit ist dann dieser Tag auch abgeschlossen gewesen , zumindest für Jule wars das …
IMG241~01
Windgeschützt und ruhig steht man hier,50 Meter bis zum offenen Meer bzw.Strand.Zu dieser Zeit sind die meisten Restaurant und Cafes geschlossen und es ist nicht viel Betrieb hier.Im Sommer möchte ich nicht hier sein da kannst dich vor Leuten nicht retten.