März 10 2015

Salamanca mal anders

Zwischenstop in Salamanca notgedrungen, gestern abend nochmal ums Gespann gegangen und ölspritzer am Auto und Hänger bemerkt. Ursachen suchen ergab Automatikgetriebe undicht. Also nach Salamanca rein und zu MB. Jetzt steht er auf der Hebebühne und schauen wir mal. Ich hab da so ein Verdacht haben ja vor der Abfahrt in Deutschland nochmal Ölwechsel machen lassen und seit dem hat er immer mal einen Tropfen abgeben, jetzt die Berge erhöhen natürlich den Druck da kommt dann etwas mehr. Mal sehen was kommt…..


So gut betreut wie hier bin ich noch in keiner Werkstatt die Fehlersuche und das wiederauffüllen mit Öl hat gerade mal 1 Stunde gedauert und war Service habe nur das Öl bezahlen müssen. Der Kollege hat mit uns über Translater kommuniziert was wunderbar ging. Fehler ist eine def. Dichtung an der Seite vom Getriebe eine Reparatur hätte aber aus Mangel an den Teilen erst in ein paar Tagen erfolgen können. Da der Ölverlust sehr gering ist bzw.war wird es kein Problem sein die Sache in Dtshl zu beheben. Der Mechaniker hat die Deckel nochmal angezogen und gereinigt bis jetzt nach 300 km hab ich nichts mehr Tropfen sehen, evtl haben wir ja Glück und es hat sich erledigt……

Hier mal die Adresse
Atv Toller Autoritäre Mercedes Benz Pol.Ind.El Montalvo, Paracelas 102-103, 37008 Salamanca Tel Spanien 923190490
Noch der link zum Google
C/ NÓBEL (POL. MONTALVO), PARC 107 A, 37008 Salamanca
http://goo.gl/maps/jHx2i

Ach und hier gibts auch einen Stellplatz mit Ver und Entsorgung für Wohnmobile
Calle Segunda, 9, 37188 Carbajosa de la Sagrada
http://goo.gl/maps/tJkza

Kann man dann von dort mit dem Fahrrad in das Centrum fahren.