März 7 2015

Letzter halt in Portugal…Elvas Wohnmobilparkplatz an der Wasserleitung/Viadukt

Elvas ist für diese Wintersaison unser letzter Stop in Portugal um zu übernachten und die dortige Burganlage/Stadt zu besichtigen.
Geparkt wird am großen Viadukt der Wasserleitung da Elvas Weltkulturerbe der UNESCO ist wurde hier geklotzt und nicht gekleckert, koste es was wolle.
DSC_0876

Heute haben wir auch schon die Stadt abgelaufen, alles nur auf Touristen abgestimmt und Spanier, die kommen mit Ihren dicken Schlitten und Bussen und verpessten mit ihrem Deo und Aftershave die Luft. Was fehlt mir das Meer jetzt schon, das ist alles nix mehr für mich.
DSC_0908

Das Historische Centrum ist schon nicht schlecht alles enge Gassen und da heute Sonnabend ist hängt überall die Wäsche draußen und es richt nach Waschmittel.Es ist Waschtag.
DSC_0886

Nächste Station wird Caceres in Spanien sein dort werd ich mir einen Zahnarzt suchen müssen mir ist der Schneidezahn angebrochen, hoffe das es nicht so teuer wird.

Ein zwei Tage werden wir in Caceres bleiben und dann geht es nach oben über Salamanca, Burgos, evtl nochmal ne Nacht in Mirinda de Ebro zum volltanken.und noch zwei Nächte in der Nähe von Dax und Auxerre.

März 5 2015

Wohnmobilstellplatz Terrugem mit kostenloser Ver-und Entsogung

Estremoz haben wir abgelaufen,Sport haben wir auch gemacht im
örtlichen Hallenbad dies ist zwar nicht so neu wie die bisherigen an der Algarve aber zum Schwimmen reicht es und 2.- Euro ist ja nicht zu meckern.
Wenn wir längere Strecken fahren bunkern wir nicht so viel Wasser zumal es ja immer wieder Stellplätze mit kostenfreier Ver und Entsorgung gibt.
Wie z.b. hier Rua do Poço 21, 7350 Terrugem http://goo.gl/maps/0E9Tx
IMG452
Ist ein kleiner Ort nicht weit von der Nationalstrasse einen schönen Platz hat der Ort da geschaffen.
IMG455
IMG454

Im Sommer kann man sogar das Freibad daneben benutzen,es gibt ein Cafe am Platz der auch ordentlichen Galaó macht und etwas die Strasse entlang im Ort ist der Bäcker 500 meter weiter ein kleiner Super Markt. Ich wundere mich immer wieder wie die kleinen Händler hier in Portugal es schaffen günstiger zu sein wie Aldi,Lidl und konsorten.
IMG459

Mit dem Rad und Jule in den Oliven,der Wind bläst zwar und es ist nicht ganz so Warm dennoch macht es spass.

IMG457

Der Blick aus dem großen Fenster ist Entschädigung genug für den Wind.