September 18 2017

Wie man sich Bettet…… 

Wir, besonders ich tue mich ja immer schwer etwas zu kaufen ohne das ich es testen kann. Die verbauten Lattenroste und Matratzen im Phönix sind ja schon von Werk aus nix besonderes obwohl unser Jahrgang noch Federkernmatratzen hatte die auch nach Jahren einen gewissen Schlafkomfort haben. Nur eben die Roste haben sich mit der Zeit durchgebogen.

Da ja viele auf das Froli System schwören und auch immer Ihre Zufriedenheit bekunden,sind wir das Risiko eingegangen und haben das System (erstmal für den Alkoven)gekauft.

Der Auf bzw.Einbau ist wirklich Leicht zu bewerkstelligen, die Unterteile werden einfach verklipst darauf kommen dann die Oberteile gesteckt.

Das ganze geht recht zügig, für das Bett im Alkhoven 145 x 200 werden zwei Basic Systeme benötigt. Wenn alles verbaut ist sieht es dann so aus

Die Matratze, bei uns sind es zwei, kommen ohne zusätzliche Unterlagen auf die Teller gelegt. Kurz um, die Werbung verspricht nicht zuviel zumindest was den Einbau Betrifft. Was den Schlafkomfort anbelangt werden wir ein paar Nächte probieren.

März 29 2017

Die letzten Tage an der Algarve und die Rückreise

eine unsere letzten Radtouren nach Cacela Velha ca 20 km hin und auch wieder zurück, eine schöne Tour E Bikes mit Anhänger für die etwas schlappe Jule …  Den sie aber wenig genutzt hat.

https://goo.gl/photos/5H5mfYFM9tURhUb77

Der Aufbruch ist uns dieses mal wirklich sehr schwer gefallen, haben wir uns doch fast vollständig integriert und sind schon kaum noch von den Portugiesen zu unterscheiden ;).
Da wir die  Überwinterung bis zum letzten aus Tag ausgedehnt haben ist unser Rückreise sehr kurz gewesen und wir haben nur wenige Stop gemacht,diese sind jedoch auf schönen Stellplätzen gewesen und haben sich gelohnt.

DSC_0681

Wenn ich ein bischen Zeit hab werd ich mal einen Überblick der einzelen Stationen geben

Februar 27 2016

Serpa, Beja und Portel und die Kaltfront

Ich glaube wir sind etwas zu früh aufgebrochen, einstellige Temperaturen haben wir im Moment 3 Grad Nachts und Tags 6 Grad ist noch warm durch den Starken Wind 🍃 ist es gefühlte Eiszeit
Für solche Temperatur sind wir gar nicht ausgerüstet.
Wollten wir doch noch ein paar Orte und  Castelo uns Ansehen aber so macht das keinen Spaß. Sieht auch so aus als obs in der nächsten Woche nicht gerade besser wird.Werden wir also hier die Portugal Visite beenden und bis nach Südfrankreich durch- ziehen dort ist es wieder Zweistellig, die Temperatur.
In Beja haben wir noch einmal die Schwimmhalle genutzt da hat es auch einen großen Parkplatz davor aber es ist sehr laut eben Stadt.Auch haben wir eine Churrasqueira probiert und sind so enttäuscht 🙁 worden, Essen mäßig gibt es hier oben keine Empfehlungen mehr.

image
Wochenmarkt in Serpa konnten wir dort noch fast 10 Kilo.Mandeln ergattern ungeöffnet zum selber knacken 🔨

Serpa bei Wikipedia
Serpa hat nur einen Campingplatz ⛺ es gibt zwar Ecken zum stehen aber nix offiziell.Die Innenstadt ist mit großem Auto nicht zu befahren da hatte der Smart schon Probleme.

Weiter ging es noch Portel Link zu Wikipedia
Der Ort ist nicht besonders groß hat einen großen Platz zum Parken 🅿 und Übernachten und ein schönes Castelo, einen Intermarché mit günstiger Tankstelle ⛽ sowie einer Markthalle.
image

image

image

image
Großer Platz ideal mit GNR Station und keine fünf Minuten ins Zentrum

Sind wir zwar noch ein paar Plätze angefahren hat aber nix gebracht durch das ungemütlich Wetter, Rodondo bei Eisigen Temperatur und Regen,Estremoz ging auch nicht Terrugem war nur auszuhalten mit vollen Anheizen.

grüße von Petra,Dieter und Jule

September 18 2015

Ende 🔚Saison und Anfang unserer Reisezeit

Der Sommer ist vorbei und in großen Schritten wird es immer ungemütlicher,Ferien sind auch keine mehr und ab Mitte September wird an der Sommerrodelbahn gebaut. Es wird ein großer Spielplatz entstehen deshalb sind es nur noch ein paar Tage bis wir unser Geschäft einpacken und verstauen / Einlagern.Dann ist bis April 2016 Winterpause bis dahin sind wir unterwegs wie immer im Süden von Europa wo man hoffentlich noch ungestört Reisen kann.Natürlich kommen wir auch nach Portugal doch vorher wollen wir uns erstmal In Nordspanienen umsehen.

image
Unsere Runden über den Berg 🗻 werden auch immer ungemütlicher.Kalt und regnerisch ist es immer mus man mit Regenschauer rechnen.

Lesen Sie weiter