September 21 2013

Alugas Gastankflaschen Kauf und Einbau bzw.Umbau

Um dem ewigen Flaschentauschen und Gesuche nach dem richtigen Händler zum Flaschentausch ein Ende zu bereiten haben wir uns zum Einbau von Alu Gastankflaschen entschieden.Der Einbau eines festen Gastank kam beim Frankia Wohnmobil (dieses hat ja einen Al-Ko Tiefrahmen ) aus Platzgründen nicht in Frage. Beim Phönix habe ich diese Alu Gastankflaschen auch wieder verbaut sie waren ja nunmal vorhanden.
image

Der Einbau beim Phönix ist wesentlich besser zu bewerkstelligen und man kann den Original Platz der Gasflaschen im Wohnmobil Nutzen.Wenn man ein bischen Handwerklich Geschick hat ist das gar kein Problem. Das Set inkl. Befestigungsmaterial und Adaptern für die verschieden Systeme in der Eu haben wir bei www.gasfachfrau.eu geordert. Geliefert wurde innerhalb einer Woche mit DHL zwei Pakete.

image
Adapter Set

Eingebaut habe ich die Gasflaschen dort wo auch die normalen Flaschen sitzen. Im Set enthalten ist die TÜV geprüfte Befestigung denn nur wenn die Flaschen mit der dafür vorgesehenen Halterung fest mit dem Fahrzeug verbunden wurden darf man sie auch an der GPL/LPG Tankstelle betanken. Das Befestigen der Wandhalterung und der Bodensicherung ist kein großes Problem. Der Anschluss der beiden Flaschen sowie der externen Betankung auch nicht.
Die Gasflaschen sind mit einem automatischen 80%tigen Füllstopp ausgestattet. Der Füllvorgang stoppt, wenn in der Flasche 11kg (22ltr.) LPG/GPL erreicht sind.

image
Hinweisschild/ Info damit es keine Probleme beim betanken gibt. Wir wurden noch nie abgewiesen oder das tanken wurde uns verweigert.

Das betanken ist zu jeder Zeit möglich auch bei halb gefüllten Flaschen,was ein großer Vorteil ist.
Die Flaschen haben eine Zulassung gem.Zulassung: CE 0036 PED 1997-23-EG. sind auch TÜV geprüft.

image
Zertifikat von Dekra und TÜV mehr geht ja nun wirklich nicht

Tankflaschen Anschluss
Bei der Gelegenheit hab ich gleich eine Regler Umschaltautomatik Zweiflaschenanlage Caramatic 30 mbar verbaut.
Somit muss nicht jedes mal die Flasche umgewechselt werden.

Für uns hat sich die Investition auf alle Fälle gelohnt, kein schleppen mehr und bei Bedarf wird gefüllt.
Z.b in Luxenburg wo wir öfters tanken kostet der Liter LPG/GPL zur Zeit 2016 ca 40 cent bedeutet pro 11kg Flasche 20 Liter =8.-€. Die letzte Füllung für die graue Flasche hab ich in Nonnweiler 23 € bezahlt. Ist schon ein gewaltiger Unterschied, macht pro Tankfüllung fast 25 Euro. Nicht zu verachten ist auch die Gewichtsersparnis, beide Alu Flaschen wiegen leer 12kg gegenüber den Stahlflaschen mit 23kg.
Was natürlich nicht unerheblich ist wäre der Preis Stand Juni 2014
Gastankflaschen Set bestehend aus:
2 Stück Tankflaschen mit Verbindungsschlauch und T- Stück
mit 0,5 Meter Füllschlauch,Außenbetankung flach mit Innengewinde 21.8
Tankadapter LPG Autogas Set: A/B/D 21.8 789.- euro
Umschaltautomatik Caramatic PS16 139.- euro
also gut 1000.- Euro aber das ist uns die Unabhängigkeit von den Tauschflaschen wert.


Wir fahren ja nun fast vier Jahre mit den Flaschen und haben es bisher nicht bereut. Einfach LPG Tankstelle anfahren und tanken meist immer volle Flaschen. Dank des Adapter Set ist auch immer der passende Anschluss zur Tankpistole gegeben. Auch Tauschflaschen die sich, dank Umschaltregler, problemlos Anschließen lassen sind möglich.
Probleme mit der LPG Mixtur 60% Propan 40% Butan für Kühlschrank, Heizung und Kocher haben wir nicht alles arbeitet ohne Problem.Auch im Winter dank dem Beheizten Gasflaschenkasten beim Phönix

1 COMMENTS :

Schreibe einen Kommentar