Oktober 29 2015

Das Highlight von heute

weit sind wir heute nicht gefahren aber dafür war die Fahrt ein Erlebnis für sich.
Durch Lissabon mit Überfahrt Ponte 25 de Abril über den  Tejo  nach Setubal weiter nach Beja mit kurzem Stop in Alcacer do Sal.

Die Brücke war dabei das Highlight, sie ist
weltweit die zweitlängste Hängebrücke mit kombiniertem Straßen- und Eisenbahnverkehr.

image
Ein kleiner Blick auf ein Teil von Lissabon
image
Auffahren auf die Ponte 25 April, die Überfahrt von Lissabon in Richtung Setubal ist kostenlos
image
Aqueduto das Águas Livres
image
Das Expo Gelände Lissabon
image
Und noch einmal ein Blick auf das ehemalige Expo Gelände zur Erinnerung Expo 1998 in Lisboa
image
Wenn man so zur Seite schaut ist es doch schon komisch
image
Genau auf der Brücke, man fährt ja teilweise auf Gitterroste und kann Durchsehen
image
Das Santuario Nacional de Christo Rei

image
Die Bezahlstation am anderen Ufer,die Brücke ist in Richtung Lissabon Kostenpflichtig

Beja wird Morgen erkundet schauen wir mal wie es uns gefallen wird.

grüße von Petra,Dieter und Jule


Schlagwörter: , ,
Copyright © 2010/2016. All rights reserved by Dieter Busch

Veröffentlicht29. Oktober 2015 von buschdie in Kategorie "Portugal", "Überwintern 2015/16
buschdie

Über den Autor

Geboren in Sachsen und Zuhause in Europa,seit 1996 ziehen wir (Petra, Dieter und Jule) mit dem Wohnmobil durch die Welt. Von 2010 an leben wir in unserem rollenden Zuhause und sind damit permanent Unterwegs.

Du hast uns etwas mitzuteilen? schreibe uns einen Kommentar