Oktober 26 2015

Eine Woche ist vorbei es geht weiter..

image_pdfimage_print

Eine Letzte Runde mit Jule nochmal den Blick genießen und dann verabschieden wir uns von Foz do Arelho. Das dumpfe dröhnen und Piepsen vom Rückwärts fahren des Dumpers werden wir wohl die erste Nacht vermissen.

image
Ein letztes mal den Blick genießen,der helle Flecken rechts im Bild ist der Wohnmobilstellplatz.Eigentlich ein schöner Platz nur hatten wir Pech mit den Bauarbeiten

Im der näheren Umgebung von Lissabon haben wir keine geeigneten Stellplätze gefunden die a) sicher sind um das Haus auch mal einen Tag alleine zu lassen b) unter 20.- Euro die Nacht haben wir es auch nicht geschafft auf einen Campingplatz zu kommen.
Deswegen haben wir uns für einen Platz in der nähe von Sintra entschieden.Der ist abgeschlossen und Bewacht mit Strom, Wasser und schnellem Internet zudem liegt er auch noch ruhig
Das alles für 6.- Euro die Nacht.

image
Wer den Rollenr oder Smart mit hat und ausführliche Ausflüge machen möchte ist hier gut aufgehoben.Im Ort an der Hauptstraße ist ein Restaurant 🍴 unbedingt dort essen gehen, Fisch 🐠 Garnelen Shrimps einfach lecker

Wir haben dort einen Sicheren Ort für das Wohnmobil und einen Ausgangspunkt um Sintra,Belim sowie Lissabon zu Besuchen.

image
Wasser und Strom sowie Internet in ausreichender Menge und Reichweite

grüße von Petra,Dieter und Jule

Facebook Like

Schlagwörter: , ,
Copyright © 2010/2018. All rights reserved by Dieter Busch

Veröffentlicht26. Oktober 2015 von buschdie in Kategorie "Überwintern 2015/16

Über den Autor

Geboren in Sachsen und Zuhause in Europa,seit 1996 ziehen wir (Petra, Dieter und Jule) mit dem Wohnmobil durch die Welt. Von 2010 an leben wir in unserem rollenden Zuhause und sind damit permanent Unterwegs.

Du hast uns etwas mitzuteilen? schreibe uns einen Kommentar